Der Traditionsverein in Zossen!
Get Adobe Flash player

Am Donnerstag den 2. November wird Wynton Rufer in Wünsdorf sein

 

* EWE-Cup *

 

 

Fußballlegende Wynton „Kiwi“ Rufer trainiert unsere E-Junioren!

Gleich nach den Herbstferien bekommen unsere E-Junioren prominenten Besuch. Am Donnerstag (2. November) wird Wynton Rufer in Wünsdorf sein und der E-Jugend ein Training der Extraklasse geben. Damit macht der neuseeländisch-schweizer Fußballtrainer und ehemalige Fußballprofi die Junioren fit für ihre EWE Cup-Saison.

Wynton Rufer spielte unter anderem von 1989 bis 1994 bei Werder Bremen, wo er in 174 Bundesligaspielen 59 Tore erzielte. Unter Trainer Otto Rehhagel gewann er mit Werder Bremen zweimal den DFB-Pokal und je einmal den Europapokal der Pokalsieger und die deutsche Meisterschaft. Legendär waren Rufers getretene Elfmeter und die Fähigkeit, seine Schusstechnik spontan umzustellen. In der Saison 1993/94 wurde Rufer mit acht Treffern Torschützenkönig der UEFA Champions League.

Nach seiner Rückkehr nach Neuseeland gründete Rufer Ende der 1990er Jahre eine Fußballschule für Kinder und Jugendliche. Schließlich wurde er 2014 Trainer der Fußballnationalmannschaft von Papua-Neuguinea. Seine Erfahrungen im Profisport und im Nachwuchsfußball gibt Wynton Rufer in der 14. EWE Cup-Saison als Pate an die EWE Cup-Teams weiter. Am 2. November trainiert er die Elf des MTV Wünsdorf 1910 exklusiv. Los geht’s um 16 Uhr auf dem Sportplatz Vereinssportplatz in Wünsdorf.

Übungsleiter Wynton Rufer wird den Acht- bis Zehnjährigen ein abwechslungsreiches Fußballtraining geben, wird aus seiner Profikarriere berichten, Fragen beantworten und Autogrammstunde geben.

 

Eltern und Fans sind zu diesem besonderen Tag für die E-Junioren aus Wünsdorf herzlich eingeladen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.